Stylist-PV mit Autarq auf historischem Wohnhaus

Unauffällig, stillvoll und passt zum historischen Charme

Das historische Einzeldenkmal mit gotischem Kielbogenportal am Markt in Nebra wurde energieeffizient, unter Berücksichtigung der denkmalpflegerischen Aspekte, toll saniert. Um diese hochwertige PV-Anlage zu entdecken muss man schon ganz genau hinsehen. Nichts erinnert hier an herkömmliche Stromerzeugung. Durch die rotbraune Oberfläche fügen sich die Solarziegel unauffällig in die Dachfläche des denkmalgeschützten Objekts im Stadtkern der Burgenlandschaft Nebra ein. Über 1.000 Stück der Trendziegel mit moderner Autarq-Technik konnte der Dachdeckerfachbetrieb Fehse GmbH hier verlegen. Geplant hat diese Sanierung mit notstromfähigen Wechselrichter, Batteriespeichersystem und Elektromobilität-Ladesystem, das Büro ADOBE Architekten + Ingenieure GmbH aus Erfurt. Eine tolle Alternative zu PV-Aufdachanlagen – vor allem wenn es um geschichtsträchtige Objekte wie dieses geht.

Zu den Produktdetails Zur Musterziegelbestellung

Facts

Solarziegel Stylist-PV mit Autarq
Flächenziegel Flachziegel WALTHER Stylist®
Oberfläche Engobiert
Farbe Stylist-PV rotbraun
Anzahl erhältlicher Farben 9
Architekturbüro ADOBE Architekten + Ingenieure GmbH, Erfurt
Verarbeiter Dachdeckerfachbetrieb Fehse GmbH, Lützower Str. 17, 06642 Memleben
Hagelwiderstandsklasse 4
Zubehör Halbe Ziegel, First Tegula, First zylindrisch und Sanilüfter

Weitere Referenzen